BUND Kreisverband Odenwald

Mehr Natur in Hausgärten

Unser Umgang mit Flächen ist folgenschwer für Natur und Klima - eine Änderung ist dringend erforderlich. Durch unsere Art der Landnutzung haben natürliche Lebensräume deutliche Anteile verloren. Die Versiegelung von Böden durch Siedlungs- und Verkehrsflächen, monotone Rasen- und Schotterflächen, das Verschwinden von Kleinstlebensräumen in unserer Siedlungs- und Kulturlandschaft sind nur einige Beispiele. Deshalb ist es notwendig, gerade auch in Siedlungsgebieten, neue artenreiche Lebensräume zu schaffen. Der BUND Odenwald möchte dazu etwas beitragen und lädt Sie ein, uns dabei zu unterstützen.

Grundstückseigentümerinnen und -eigentümer, die einen Teil ihres Grundstücks naturnah gestalten möchten, finden auf diesen Seiten fertig zusammengestellte Pflanzenpakete, die den Einstieg erleichtern sollen. Die Pakete umfassen Pflanzen für eine Fläche von 2 m x 2 m. Wählen Sie je nach Lage der Fläche das passende Paket aus. Die Pakete basieren mit freundlicher Genehmigung der Stadt Weinheim auf der "Weinheimer Kiste". Eine detaillierte Anleitung hilft Ihnen bei der Umsetzung. Pflanzen können z.B. bei der Gärtnerei Eidmann in Semd bezogen werden.

Weitere Informationen und Anregungen finden Sie auch auf unserer Seite Vielfalt zu Hause

Pflanzaktion 2021

Im Rahmen der Aktion Mehr Natur in Hausgärten fand am 11. Sept. 2021 in Erbach ein Demonstrationsprojekt des BUND Odenwald bei gutem Pflanzwetter statt. 6 interessierte Personen waren der Einladung des Umweltverbandes gefolgt und ließen sich erläutern, wie eine kleine Gartenanlage mit naturnaher Bepflanzung neu gestaltet werden kann.

Kontakt

Sabine Krämer


E-Mail schreiben